Haumann und Marschall
Gesang und klassische Gitarre



Zauberhafte Klangwelt voller Sinnlichkeit, Heiterkeit und Poesie
Konzertsaal, Theater, Open - Air, Gala, Kreuzfahrtschiff

„Terra e mare“

ist ein bezauberndes Lied des italienischen Opernkom-ponisten Giacomo Puccini. Es ist der Namensgeber für ein klassisch-europäisch geprägtes und von fremden Kulturen inspiriertes Konzertprogramm.

Für Veranstalter und Presse: Downloads Bilder, Texte und mehr.

Dowland, Sor, Mozart und Schubert, Puccini und Fauré begegnen der romantischen Canzone aus Italien (Bixio,Tosti) und der leidenschaftlichen Musik aus Spanien (de Falla, Granados, Lorca), sowie den wundervollen Liedern der süd.- und nordamerikanischen Komponisten Ponce, Villa-Lobos und Guastavino, Gershwin und Legrand.